Entwicklung von (X)HTML

Nachdem die Gruppe zur Weiterentwicklung von HTML und (X)HTML im Frühjahr nach einem „Machtwort“ von Tin Berners Lee wieder in die Struktur des W3C eingegliedert wurde, hat sie nun ihren aktuellen Fortschritt veröffentlicht. Das berichtete heise heute. Der neue Standard, der auf den Namen HTML 5 (als SGML-nahe Umsetzung oder XHTML 5 als XML-ähnliche Umsetzung) hört, soll den inzwischen etwas angestaubten HTML 4-Standard ablösen. Letzterer ist inzwischen über 10 Jahre alt.

Der neue Standard wurde maßgeblich von Mozilla, Opera und Apple Safari aus Unzufriedenheit bei der Entwicklung von XHTML 2 entworfen. Genaue Informationen zu dieser Entwicklung erhaltet ihr hier, hier, hier und hier.