Arbeiten an einem neuen Design

Nachdem ich das jetzt bereits seitdem ich diesen Blog gestartet habe vor hatte, sitze ich jetzt endlich an einem eigenen Design. Das Design wird deutlich schlanker sein als das aktuelle (u.a. weil keine Bilder verwendet werden) und – so hoffe ich zumindest – barrierearm. Es wird kein JavaScript zum Einsatz kommen, nur XHTML 1.1 und CSS. Hoffe nur, dass ich es auch für alle möglichen Browser hinbekomme. Am meisten Sorgen bereitet mir dabei – wie sollte es auch anders sein – der Internet Explorer – speziell in Version 6 (frühere Versionen werde ich nicht mehr berücksichtigen – schon deswegen nicht, weil ich darin nix testen kann).

Kommentar verfassen