XHTML2-Entwicklung (wird) eingestellt

Nach wohl relativ großem Druck der Browserhersteller, wird die XHTML 2 Entwicklung nun vorerst komplett eingestellt. Ich persönlich finde es schade, da ich auf eine Weiterentwicklung in Richtung XHTML (an Stelle von HTML) gehofft habe. Aber es hat eben nicht sollen sein. Einziges Trostpflaster ist wohl, dass HTML5 einen XHTML5 getauften Ableger haben wird, der allerdings längst nicht alle Bestandteile von XHTML2 enthalten wird.

Wer mehr dazu lesen möchte kann dies bei golem.de tun. Alternativ natürlich auch direkt beim W3C.

Kommentar verfassen