Mailserver-Probleme

Hmmm, jetzt habe ich erst gestern nach einem mehrstündigen Ausfall meinen Exim (dem MTA ) meines Servers wieder hingebogen und heute fällt der Courier (zuständig für POP3 und IMAP) aus. So langsam aber sicher bin ich darüber dann doch etwas sauer. Werd mal sehen ob ich dafür einen Cronjob hinbekomme, der das regelmäßig abklopft und im Falle eines Falles den Server direkt neu startet. Nunja, zumindest ist jetzt erstmal kein Mail-Abruf über die Weboberfläche möglich – alles andere konnte ich noch nicht testen, das kommt später. So langsam komme ich dann doch ins grübeln ob ein stärkerer Server besser gewesen wäre, schauen wir mal wie die Entwicklung weiter geht, zum Glück sind das jetzt (zumindest bei den Mail-Diensten) die ersten Probleme. Wäre da nicht dieses ständige Problem mit dem Arbeitsspeicher wäre das wohl auch kein Problem.

Update: so, Mailserver hat sich alleine wieder beruhigt – was auch immer da los war *logfiles befrag*

Neues Blog

So, nun habe ich also auch mein privates Blog. Nachdem ich inzwischen länger an dem Blog zu meinem (privaten) Hauptprojekt bytwocms bzw. bytwo gewerkelt habe, bis fast alles so war wie ich es wollte, bin ich jetzt auch zu meinem persönlichen Blog gekommen. Fehlen jetzt nur noch 2 Designs und die zugehörige Einarbeitung in die jeweilige Blogsoftware (einmal Serendipity (bei bytwo) und einmal WordPress (hier)). Mal sehen wie schnell ich dazu komme und wie es dann aussieht.
Ein paar Kleinigkeiten über mich – ich bin 22 Jahre alt und derzeit Student im 7. Semester an der Hochschule Darmstadt (Informatik). Im Web aktiv bin ich etwa seit 2001 mit mehreren Projekten. Darunter hauptsächlich Foren, ein Projekt zu einem browserbasiertem Online-Spiel sowie zwei (browserbasierte) Online-Spiele an denen ich mit gearbeitet habe. Derzeit betreue ich noch das Forum zu einem der beiden (zu finden unter http://forum.masterofuniverse.de). Außerhalb des Internet und fern von Computern sind meine Hobbies vor allem mit meiner Freundin zusammen sein, Lesen, Badminton sowie Karate. Letzteres kann ich leider mangels Zeit und Möglichkeiten derzeit nicht verfolgen.
Ich wünsche allen Lesern viel Spaß beim lesen der hoffentlich vielen folgenden Blogeinträgen.