Schlagwort-Archiv: Tutorial

WordPress-Version aktualisiert

Nach erneut längerer Inaktivität, tut sich hier nun endlich wieder was. Ich habe heute die WordPress-Version auf den aktuellsten Stand gebracht und werde – so es meine Zeit denn zulässt, endlich wieder öfter schreiben. Ein offenes Tutorial wartet bereits seit mehreren Monaten darauf vollendet zu werden und einige Ideen für neue Tutorials habe ich auch schon. Bisher weiß ich jedoch leider noch nicht, wann ich wirklich dazu kommen werde sie zu schreiben und zu veröffentlichen.

Für die nächsten Wochen plane ich zudem die Veröffentlichung meiner Bachelorarbeit – sofern mein ehemaliger Arbeitgeber sich da nicht – wider Erwarten quer stellt.

P.S.: Das hier ist jetzt schon der dritte Versuch, diesen Artikel zu schreiben – hoffe mal, es gelingt jetzt endlich.

Nochmal zum Thema Tutorials

Wie ich bereits angekündigt hatte, schreibe ich derzeit an einem Tutorial. Leider bin ich bisher (wegen Zeitmangel) noch nicht dazu gekommen den ersten Teil fertig zu stellen – ich hoffe, dass mir das heute gelingen wird. Wenn ihr Wünsche/Vorschläge für Tutorial-Themen habt, schreibt mir diese bitte in den Kommentaren oder per Mail an stephan [at] straubel [dot] net. Die Themen, die ich bearbeiten kann, umfassen die Bereiche PHP, MySQL, JAVA, J2EE, JSF, Richfaces, Webseitenergonomie/Design, Barrierefreiheit und (X)HTML, CSS sowie JavaScript.

Tutorials …

Nachdem ich bisher eigentlich nur zu aktuellen Entwicklungen in der Politik und ein paar persönlichen Dingen hier Stellung bezogen habe, werde ich mich demnächst auch ein wenig Tutorials zu diversen Themen widmen. Hauptthema wird wohl die Webentwicklung sein, bezogen zu großen Teilen auf die Entwicklung mit PHP, aber auch auf andere Programmiersprachen (z.B. Java). Als erstes möchte ich versuchen ein solches zum Thema „Programmierung eines (datenbankunabhängigen) Newssystems“ zu schreiben. Dieses werde ich allerdings vermutlich in mehrere Teile untergliedern, deren Anzahl sich nach dem Umfang des Themas richtet (ich plane zunächst einmal mit 3 Teilen). Weitere Themen könnt ihr mir gerne vorschlagen und ich werde auch selber so das eine oder andere versuchen zu finden.