Schlagwort-Archiv: WordPress

WordPress Autoupdate

Seit dem das Blog mal wieder auf einen neuen Server umgezogen ist habe ich das Problem, dass Updates von WordPress (egal ob WordPress selbst oder Plugins) zwar ein problemlos durch laufen, allerdings scheinbar dabei nicht wirklich aktualisiert werden. Resultat war dass ich letztenendes WordPress direkt über die Kommandozeile up2date gebracht habe und meine Plugins derzeit nicht vernünftig aktualisieren kann. Kann mir jemand sagen, woran das liegen bzw. wie ich es beheben kann? Wie gesagt – Fehlermeldungen gibt es gar keine – nur kein erfolgreiches Update am Ende (kann alles immer und immer wieder updaten).

Firefox 4 Beta 8 und WordPress

Nach langer Zeit mal wieder ein Post hier im Blog – mangels passender Themen (obwohl reichlich passiert ist). Ein Kunde von mir machte mich vor Kurzem darauf aufmerksam, dass scheinbar AJAX-Requests im WordPress Admin-Bereich nicht mehr funktionieren. Auf der Suche nach dem Fehler – bzw. beim Versuch den Fehler nachzuvollziehen fiel mir auf, dass das Problem scheinbar nur den Firefox (4, Beta 8) betrifft. Ein Test mit Chrome lief problemlos durch.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was dieses Problem auslöst, ein Bug in der JS-Engine von Firefox 4 oder ein solcher in WordPress, der schlicht noch nicht aufgefallen ist. Hatte schon jemand einen ähnlichen Effekt?

WordPress Update auf 2.7.1

Nachdem ich heute (genauer gerade eben) auf Version 2.7.1 geupdated habe, meinte WordPress mir 90% aller Kommentare löschen zu müssen – genauer als Spam markieren zu wollen. Warum es das getan hat kann ich nicht sagen – nur dass es ziemlich nervig war. Nungut, Kommentare durch nen Backup von heute Nacht wieder hergestellt und gut war. Der Teil von heute war sowieso nur Spam – und der in nicht geringer Menge, was mich auch nicht sonderlich erfreut hat.

An die werten Spammer: Lasst diesen Blog in Ruhe, wenn ihr euren Müll loswerden wollt, dann doch bitte da wo er hingehört – in der Tonne.

Probleme beim Artikelschreiben mit FireFox

Inzwischen weiß ich endlich, dass ein Plugin des FireFox mir hier ständig beim schreiben von Artikeln einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Aus irgendeinem Grund was das Dingen der Meinung das Textfeld leeren zu müssen, in dem der Artikeltext steht. Das hat sich – vorsichtig ausgedrückt – ein wenig negativ ausgewirkt und bei mir für einige Frustration gesorgt. Nun ja, das Problem ist jetzt behoben – auch wenn ich nicht 100%ig weiß, welches Plugin den Fehler verursacht hat. Ich nehme allerdings an, dass es „Control de Scripts“ war, dass etwas zu tief in Bereiche eingegriffen hat, wo es nix verloren hatte.

Jetzt gehts aber erstmal ins Bettchen – muss nachher wieder um 7 raus 😥

WordPress-Version aktualisiert

Nach erneut längerer Inaktivität, tut sich hier nun endlich wieder was. Ich habe heute die WordPress-Version auf den aktuellsten Stand gebracht und werde – so es meine Zeit denn zulässt, endlich wieder öfter schreiben. Ein offenes Tutorial wartet bereits seit mehreren Monaten darauf vollendet zu werden und einige Ideen für neue Tutorials habe ich auch schon. Bisher weiß ich jedoch leider noch nicht, wann ich wirklich dazu kommen werde sie zu schreiben und zu veröffentlichen.

Für die nächsten Wochen plane ich zudem die Veröffentlichung meiner Bachelorarbeit – sofern mein ehemaliger Arbeitgeber sich da nicht – wider Erwarten quer stellt.

P.S.: Das hier ist jetzt schon der dritte Versuch, diesen Artikel zu schreiben – hoffe mal, es gelingt jetzt endlich.